Anreise zur Kongress-Stadt

Wir sind laufend um Hinweise auf günstige Angebote für die Anreise in die Kongress-Stadt Dresden bemüht (z. B. diverse Sparschienen bzw. Veranstaltungstickets). 

Mit der Bahn:

Österreich: Wien – Dresden dzt. € 29,– One-Way (Sparschiene, über Nacht)
                    Wien – Dresden dzt. € 59,– One-Way (Sparschiene, unter Tags)

Linktipp: Österreichische Bundesbahnen
Sparschiene: tickets.oebb.at/de/ticket (lt. OEBB können Sie Ihre Sparschiene-Tickets für April 2018 bereits Mitte/Ende November 2017 kaufen.)

Deutschland: Berlin – Dresden dzt. € 19,– One-Way (ca. 2 Stunden)
                        Köln – Dresden dzt. € 29,– One-Way
                        Stuttgart – Dresden  dzt. € 29,– One-Way

Für KongressbesucherInnen bietet die Deutsche Bahn Veranstaltungstickets zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof nach Dresden.

Linktipp: Deutsche Bahn AG: www.bahn.de (lt. Deutsche Bahn AG können Sie Ihre Sparpreis-Fahrkarten für April 2018 bereits ab November 2017 kaufen.)

Schweiz: Zürich – Dresden dzt. € 69,– One-Way

         Linktipp: Schweizer Bundesbahn: www.sbb.ch (lt. Schweizer Bahn können Sie Ihre Sparbillette für April 2018 bereits ab November 2017 kaufen.)

Mit dem Fernreisebus

Österreich: Wien – Dresden dzt. € 22,– One-Way

Deutschland: Berlin – Dresden dzt. € 7,– One-Way
                        Köln – Dresden dzt. € 19,– One-Way
                        Stuttgart – Dresden dzt. € 27,– One-Way

Schweiz:         Zürich – Dresden dzt. € 32,– One-Way

Mit dem Flugzeug

Österreich: Wien – Dresden ab 2h 40min

Deutschland: Köln – Dresden ab 1h 05min
                        München – Dresden ab 55min

Schweiz:    Zürich – Dresden ab 1h 15min

Mit dem Auto

Das Hörsaalzentrum der TU Dresden, Bergstraße 64, befindet sich direkt an der B170/E55 in Richtung Prag.

Über A4 Aus Richtung Chemnitz: Autobahnkreuz Dresden-West A17 Richtung Prag, Abfahrt Dresden-Südvorstadt, B170/E55 Richtung Zentrum

Über A13 Aus Richtung Berlin: A4 Richtung Chemnitz, Autobahnkreuz Dresden-West A17 Richtung Prag, Abfahrt Dresden-Südvorstadt, B170/E55 Richtung Zentrum

Über A17/E55 Aus Richtung Prag: Abfahrt Dresden-Südvorstadt, B170/E55 Richtung Zentrum

Anreise innerhalb der Kongress-Stadt

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Hauptbahnhof

· Straßenbahnlinie 3 (Richtung Coschütz) oder Straßenbahnlinie 8 (Richtung Südvorstadt) bis zur Station Nürnberger Platz, ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Hörsaalzentrum

· Buslinie 66 (Richtung Coschütz/Mockritz) von der Station Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Technische Universität

Vom Flughafen Dresden

· S-Bahn Linie 2 (Richtung Pirna Bahnhof) 7 Stationen bis Haltestelle Dresden Hauptbahnhof (ca. 22 Minuten) – von dort weiter: siehe oben

Fahrscheine

Tageskarten, Einzelfahrscheine und 4er-Karten erhalten Sie u. a. am Automaten bei den Stationen. Tageskarten und Einzelfahrschein erhalten Sie auch direkt in der Straßenbahn/im Bus.
Linktipp: Verkehrsverbund Oberelbe GmbH: www.vvo-online.de

Zu Fuß

Von der Innenstadt können Sie das Hörsaalzentrum in etwa 40 Minuten zu Fuß erreichen.
Vom Hauptbahnhof können Sie das Hörsaalzentrum in etwa 20 Minuten zu Fuß erreichen.

Parken

Die nächsten öffentlichen Parkplätze finden Sie im Bereich Hochschulstraße – Lukasplatz/Lukasstraße – Einsteinstraße (ca. 10 Minuten Fußweg zum Hörsaalzentrum).


Neben der Zentralbibliothek der sächsischen Landesbibliothek (Zellescher Weg 18, ca. 10 Minuten Fußweg zum Hörsaalzentrum) sind ca. 80 gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden. Parkgebühr pro Tag: € 5,00

Quelle: Orientierungspläne
Kartografische Daten: TUGIS des Instituts für Kartografie der TU Dresden
3D-Visualisierung: Zentrum für Informationsdienst und Hochleistungsrechnen (ZIH)
Projektmanagement: Universitätsmarketing der TU Dresden