Rahmenprogramm Freitag, 27.04.2018

 
©Dresden Marketing GmbH / Foto: Sven Döring

Historischer Rundgang durch die Altstadt – am Vormittag

- Schlendern Sie durch die antiken Straßen der Dresdener Altstadt
- Erfahren Sie mehr über Dresdens Geschichte und das Haus Wettin
- Sehen Sie die Semperoper und den berühmten Zwinger von Nahem
- Bewundern Sie die wiederaufgebaute Frauenkirche und ihre beeindruckende Architektur
- Bestaunen Sie das längste Wandgemälde der Welt

Datum:     Freitag, 27.4.2018
Beginn:     9.30 Uhr
Dauer:      ca. 2 Stunden


 
© Dresden Marketing GmbH / Foto: Frank Exß

„Engel-Touren“ – zu Mittag

Gern begleitet Sie Frau Hempel durch das "Elb-Florenz", zeigt Ihnen die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, zeigt Ihnen aber auch abgelegene Winkel, die nicht in jedem Reiseführer zu finden sind.
Natürlich kann eine Stadtführung überall beginnen, doch ist der lohnendste Ausgangspunkt der Neumarkt, der Platz, auf dem sich die Frauenkirche befindet. Hier wähnt man sich im Barock und kann es kaum glauben, dass man inmitten eines neu errichteten Areals steht. Sah es hier zu Zeiten Augusts des Starken tatsächlich genau so aus? Oder ist alles nur gemogelt?
Es gibt einen eher unbekannten Blick hinter die Kulissen, Frau Hempel führt Sie hin.
Datum:    Freitag, 27.04.2018
Beginn:    13.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden


 
©www.barokkokko.de

Stadtführung „Barokkokko“ – zu Mittag

Begleiten Sie Graf und Gräfin von Brühl auf diesem inszenierten Erlebnisrundgang durch das Dresden des 18. Jahrhunderts. Begleiten Sie uns auf eine außergewöhnliche Kostümführung und lassen Sie sich von uns auf eine Reise durch die Zeit mitnehmen – sehen Sie sich nur vor, dass Sie keinen höfischen Faux-Pas begehen! Seien Sie dabei, wenn der »Premierministre de Saxe« Heinrich Reichsgraf von Brühl oder seine Gemahlin Sie auf eine amüsante Zeitreise in das Dresden des 18 Jahrhunderts entführen. Bei höfischen Spielen erlangen Sie einen unvergesslichen Einblick in das Leben am Hof August des Starken und seines Sohnes. Graf oder Gräfin Brühl werden nicht eher ruhen, bis Sie ihre höfischen Umgangsformen formvollendet haben und wissen, wie man sich »ordentlich bei Hofe« benimmt. 

Datum: Freitag, 27.04.2018 
Beginn: 13.00 Uhr 
Dauer: ca. 1,5 Stunden


 
©Dresden Marketing GmbH/Foto:Sylvio Dittrich

Stadtrundgang und -rundfahrt „Barokkokko“ – am frühen Nachmittag

Beginn des historischen Erlebnisrundganges ist auf dem Neumarkt vor dem Martin-Luther-Denkmal. Während des Rundganges erfahren Sie Spannendes und Kurioses über Frauenkirche, Fürstenzug, katholische Hofkirche, Residenzschloss, Theaterplatz, Semperoper sowie über den Dresdner Zwinger. Im Anschluss besteigen Sie einen Bus und erkunden die Stadt in der „belle etage“. Hierbei sehen Sie die Dresdner Neustadt, die Elbschlösser, das „blaue Wunder“ und das Deutsche Hygiene-Museum.

Ende der Fahrt ist am Kongressort – der TU-Dresden!

Datum: Freitag, 27.04.2018
Beginn: 13.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden 


 

Orgelkonzert in der Frauenkirche

Datum: Freitag, 27.4.2018
Beginn: 21.00 Uhr / Einlass: 20.30 Uhr
Dauer: bis ca. 22.00 Uhr

 

 

 

 

 

 


 

Rahmenprogramm Samstag, 28.04.2018