Symposia

A) PSYCHOTHERAPIE
C) PAAR & GRUPPE
E) KINDER, JUGENDLICHE UND IHRE LEBENSWELTEN
G) WIRTSCHAFT & ORGANISATIONSENTWICKLUNG
I) SEELSORGE
K) FÜHRUNG IN DIE EXISTENZANALYSE UND LOGOTHERAPIE
B) BERATUNG
D) LEIBHAFTIG
F) PÄDAGOGIK
H) GESELLSCHAFT
J) FORSCHUNG

A) PSYCHOTHERAPIE

Organisation: Erika Luginbühl-Schwab

A1 - A7 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Brigitte Heitger
  • 13.00-13.30 A1 Viktoriya Zabor Existenzanalyse im stationären Bereich – ein Erfahrungsbericht (Livestream)
  • 13.30-14.00 A2 Barbara Gawel Zeit hat man (nicht) Subjektive Zeitwahrnehmung und ihr Einfluss auf Beziehung (Livestream)
  • 14.00-14.30  A3 René Hefti Spiritualität und Religiosität im therapeutischen Prozess Vom existenziellen zum spirituellen Moment in der Beziehung (Livestream)
  • 15.00-15.30 A4 Brigitte Ambühl Braun Wenn der Funke überspringt Beziehungsgestaltung bei betagten Menschen (Livestream)
  • 15.30-16.00 A5 Dorothea Hefti Personale Begegnung in der frauenärztlichen Sprechstunde (Livestream)
  • 16.00-16.30 A6 Sabine Dungl-Nemetz … bin ich eine Mutter? (Livestream)
  • 17.00-17.30 A7 Knut Fiedler  „Ich komme zu Ihnen, weil meine Frau findet, ich saufe zu viel!“ Begegnung in Beratung und Psychotherapie bei Menschen mit einer Suchterkrankung

A10 - A12 Workshops · Samstag, 30.04.2022

  • 13.00-14.30 A10 Irina Ryazanova Bodywork in couples therapy – a way to improve dialogue capability (in englischer Sprache)
  • 15.00-16.30 A11 Ruth Meidinger, Anita Artens „Wie werde ich ihn los in der ersten Sitzung?“ Zehn Kardinalfehler im Erstgespräch
  • 17.00-18.30 A12 Mariola Niedzielska-Wagener, Stefan Wagener Auf Flügeln des Gesanges Die Bedeutung der Stimme und der Musik für die existenzanalytische Arbeit

B) BERATUNG

Organisation: Tobias Jahn

B1 - B6 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Tobias Jahn
  • 15.00-15.30  B1 Rahel Dorra Wenn’s nicht mehr funkt-ioniert Kurzzeitberatung in einer pneumologischen und gynäkologisch-onkologischen Rehabilitationsklinik
  • 15.30-16.00 B2 Claudius Doehring Das (haus-)ärztliche Seelsorgen Die Beziehung zwischen Hausarzt und Patient*in aus existenzanalytischer Sicht
  • 16.00-16.30 B3 Eva Richter Lilly allein zu Hause Existenzielle Begegnung durch Elternberatung
  • 17.00-17.30 B4 Birgitta Mullan Ein langer Weg zum Du Wie Begegnung in der Arbeit mit Behinderten möglich werden kann
  • 17.30-18.00 B5 Martin Berwig  Kleine Momente gelingender Begegnung bei Frontotemporaler Demenz mithilfe von MarteMeo
  • 18.00-18.30 B6 Elisabeth Petrow (Selbst-sein-)Dürfen bei schwerer Erkrankung

B10 Workshops · Samstag, 30.04.2022

  • 13.00-14.30 B10 Thomas Reichel Auswirkungen von Schicksalsmomenten
    auf nahe Beziehungen

C) PAAR & GRUPPE

Organisation: Susanne Pointner

C1 - C3 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Susanne Pointner
  • 13.00-13.45 C1 Marc Sattler Von Paarmythen und Paartänzen Eine Möglichkeit, Paardynamik sichtbar und therapeutisch wirksam werden zu lassen
  • 13.45-14.30 C2 Eva Maria Berger Differenzierung in der Beziehung
  • 15.00-16.30 C3 Sabine Bösel, Roland Bösel Generationendialog Mutter/Vater begegnet einer erwachsenen Tochter oder einem erwachsenen Sohn auf Augenhöhe, um das eigene So-geworden-Sein zu verstehen und sich zu versöhnen

C10 Workshops · Samstag, 30.04.2022

  • 17.00-18.30 C10 Bettina Kerschbaumer-Schramek, Peter Schramek Der unberührte (Natur)-Raum als berührender Begegnungsraum Die Kraft der „wilden“ Natur in der Begegnung der Menschen mit sich und anderen

D) LEIBHAFTIG

Organisation: Ingo Zirks, Markus Angermayr

D10 - D12 Workshops · Samstag, 30.04.2022

  • 13.00-14.30 D10 Ingo Zirks Scham – Hüterin meiner Grenzen
  • 15.00-16.30 D11 Markus Angermayr, Doris Fischer-Danzinger Präreflexive Aspekte von Beziehung und Begegnung
  • 17.00-18.30 D12 Markus Felder Achtsamkeit und Beziehung

E) KINDER, JUGENDLICHE UND IHRE LEBENSWELTEN

Organisation: Birgit Adenbeck

E1 - E3 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Birgit Adenbeck
  • 13.00-13.30 E1 Andrea Engleder Alles im Zeichen der Ringe Beziehungen als Leistungsfaktor bei Nachwuchsleistungssportler*innen (Live-Stream)
  • 13.30-14.00 E2 Birgit Adenbeck „Sie spielen ja nur mit dem Kind.“ „Ja, das stimmt!“ Das Spiel in der Kinderpsychotherapie (Live-Stream)
  • 14.00-14.30 E3 Barbara Lagger „Was soll nur aus Kevin werden!?“ Beziehungsgestaltung in der Jugendlichenpsychotherapie durch das Spiel ins Rollen bringen (Live-Stream)

F) PÄDAGOGIK

Organisation: Esther Kohl

F1 -F3 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Esther Kohl
  • 15.00-15.30 F1 Daniel Scheyer, Christian Kathan „Ich bin durch dich so ich“ Über die Bedeutung der pädagogischen
    Beziehungsgestaltung für die kindliche Persönlichkeitsentwicklung (Live-Stream)
  • 15.30-16.00 F2 Matthias Mittelberger „Einem kleinen Funken folgt eine große Flamme“ Über die Bedingungen und Möglichkeiten der Förderung von Beziehungsfähigkeit in der Schule (Live-Stream)
  • 16.00-16.30 F3 Eva Maria Waibel Die Kraft der Begegnung in Erziehung und Unterricht Wie existenzielles Lernen gelingen kann (Live-Stream)

F10 - F12 Workshops · Samstag, 30.04.2022

  • 13.00-14.30 F10 Doris Hausheer, Andreas Hausheer Wenn der Funke springt und Kinder Feuer fangen Existenzielle Begegnung schafft Beteiligung
  • 15.00-16.30 F11 Joachim Bauer Auf dem Weg zu – oder Abschied von – beziehungsorientierter Pädagogik?
  • 17.00-18.30 F12 Esther Kohl Was funkt? … wenn wir offen sind … und was zulassen können?

G) WIRTSCHAFT & ORGANISATIONSENTWICKLUNG

Organisation: Jürgen A. Baumann

G1 - G5 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Jürgen A. Baumann
  • 13.00-13.45 G1 Georg Martensen, René Märtin Führung verstehen Existenzielle Zugänge zu einem sozialen Phänomen
  • 13.45-14.30 G2 Franziska Hildebrand Alberti Investition in Beziehungsarbeit lohnt sich Der existenzielle Ansatz in der Begleitung von Organisationen
  • 15.00-15.45 G3 Christian Kuhlmann, Alexander Milz Funke und Feuer in Change- und Transformationsprozesse
  • 15.45-16.30 G4 Rainer Kinast Eine „Begegnungskultur“ für Mitarbeitende – eine realistische Basis für Leistung
  • 17.00-17.45 G5 Jürgen A. Baumann (Spirituelle) Grundhaltungen einer Führungs-Person zur Entwicklung einer „Begegnungskultur“

H) GESELLSCHAFT

Organisation: Karin Steinert

H1 - H2 · Samstag, 30.04.2022

  • 13.00-13.45 H1 Irina Davydenko, Dimitri Laius Dialog während des Krieges Erleben und Reaktionsdynamik auf beiden Seiten der Grenze
  • 13.45-14.30 H2 Lydia Müller Existenzanalyse und Feminismus im Dialog

H10 - H11 Workshops · Samstag, 30.04.2022

  • 15.00-16.30 H10 Patricia Rappold Entwurzelt und getrennt von allem Verlusterleben bei Menschen mit Fluchterfahrung
  • 17.00-18.30 H11 Daniela Halpern, Birgit Troger R. E. R. – Regie Erleben im Raum Gestaltung existenzieller Begegnung in Film und Therapie

I)  SEELSORGE

Organisation: Geertje Bolle

I1 und I3 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Geertje Bolle
  • 17.00-17.30 I1  Geertje Bolle Heilige Funken (Live-Stream)
  • 17.30-18.00 I2 Rupert Dinhobl Funkenflug bei Lukas. … und was wir (existenzanalytisch) daraus lernen können (Live-Stream)
  • 18.00-18.30 I3 Steffen Glathe Es ist auch ein Leben gewesen (Live-Stream)

I10 Workshops · Samstag, 30.04.2022

  • 15.00-16.30 I10 Bernward Teuwsen Samuel – Begegnung mit dem ganz Anderen als Herausforderung an mein Selbst

J) FORSCHUNG

Organisation:  Astrid Görtz

J1 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

Moderation: Astrid Görtz
  • 17.00-18.30 J1  Silvia Längle, Astrid Görtz, Clemens Fartacek Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis-Forschung (Live-Stream)

K) EINFÜHRUNG IN EXISTENZANALYSE & LOGOTHERAPIE

K1 Vorträge · Samstag, 30.04.2022

  • 13.00-14.30 K1 Claudia Reitinger Was ist Existenzanalyse?