Aufgaben des Vereins

Die wissenschaftliche Weiterentwicklung und Verbreitung der Existenzanalyse und Logotherapie betreibt die GLE über folgende Aktivitäten:

Ausbildung

Veranstaltung fachspezifischer Psychotherapieausbildungen (5-6 Jahre) und berufsbegleitender Ausbildungsseminare (3-4 Jahre) (bisher in Österreich, Deutschland, Schweiz, Tschechien, Rumänien, Russland, Polen, Ukraine, Riga (Lettland), London; Canada, Mexiko, Chile, Argentinien). Besuchen Sie detaillierte Programme auf unserer Homepage oder fordern Sie das Programmheft bei der GLE an.

Übernahme von:

  1. Abendvorträgen
  2. Wochenendseminaren
  3. Erwachsenenbildung
  4. Lehraufträge an Universitäten
  5. Einführungsvorträgen und -seminaren für Laien und Fachgruppen
  6. Existenzanalytische Selbsterfahrungsgruppen
  7. Supervision im gesamten deutschen Sprachraum

Vermittlung von:

  • Beratung
  • Einzeltherapien
  • Gruppentherapien
  • Kindertherapien

Veranstaltung einer wissenschaftlichen Tagung im Jahr und der „Herbstakademie“, die zur Fort- und Weiterbildung dient.

Herausgabe von Kongressberichten und der Zeitschrift „EXISTENZANALYSE“ (2 Mal pro Jahr)

Studienbibliothek für zum Teil schwer zugängliche spezifische Publikationen

Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten (Diplomarbeiten, Dissertationen)

Koordination von Aktivitäten unter Einzelmitgliedern und Universitäten

Interessensvertretung bei Ämtern, Behörden und fachlichen Institutionen; Kooperation und Mitgliedschaften bei fachspezifischen Verbänden.

Der Vorstand

(Von links nach rechts) Erika Luginbühl, Alfried Längle, Astrid Görtz, Markus Angermayr, Franziska Linder, Christiane Groß, Sabine Dungl-Nemetz, Johannes Josef Bucher

Sabine Dungl-Nemetz
Sabine Dungl-NemetzGeschäftsführender Vorstand, Kassier
Christiane Groß
Christiane GroßGeschäftsführender Vorstand, Co-Vorsitzende der GLE-D
PD Dr.med. Dr. phil. Alfried Längle
PD Dr.med. Dr. phil. Alfried LängleGeschäftsführender Vorstand, Beirat Internationale Agenden
lic. rer. soc. Franziska Linder
lic. rer. soc. Franziska LinderSchriftführerin, Vorsitzende GES
Dr.med.et lic.phil. Erika Luginbühl-Schwab
Dr.med.et lic.phil. Erika Luginbühl-SchwabBeirätin, Vorsitzende GES
MMag. Johannes Josef
MMag. Johannes JosefKassier Stv.
Mag. Angermayr Markus
Mag. Angermayr MarkusBeirat GLE-Ö
Mag. Dr. phil. Astrid Görtz
Mag. Dr. phil. Astrid Görtz Stellv. Schriftführerin, Chefredakteurin Existenzanalyse

Ehrenpräsident

Univ.-Prof. Dr.med.Dr.phil Alfried Längle MSc

Beirat für Forschung, Beirat für Internationale Angelegenheiten

Ehrenmitglieder

Prof. Michael Ascher, Ph.D., Philadelphia P. A., USA
Prof. Wolfgang Blankenburg, M.D., Marburg, Deutschland †
Dr. Jana Bozuk, Wien, Österreich
Prof. Dr. Jürgen Kriz, Osnabrück, Deutschland
Prof. Heinz Rothbucher, Ph.D., Salzburg, Österreich
Prof. Hubertus Tellenbach, M.D., Ph.D., München, Deutschland †
Dr. phil. Liselotte Tutsch, Wien
Dr. Silvia Längle, Wien
Brigitte Heitger, Bern

Korrespondierende Mitglieder

Dr. Dorothee Bürgi, PhD., Zürich (Wissenschaftliche Mitarbeit für Publikationen der EA) Prof. Mircea Lazarescu, M.D., Timisoara, Rumänien Dr. Lucio Regazzo ✞ (2017), Tencarolo, Italien Ks. dr. hab. Marian Wolicki ✞ (2017), Przemysl, Polen Christopher Wurm, MB BS FRACGP, Adelaide, SA, Australien

Rechnungsprüfer

Mag.a Barbara Koller
Eva Ferstl